Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 17:49 Uhr

Wow was man heute alles bei DSL 16.000 bekommt!

Ich muss mich nun einmal aufregen aber was heisst hier eigentlich einmal, das ist nun das wiederholtemal, dass mich 1&1 so richtig verar***t. Es kann ja wohl nicht sein, dass ich meinen privaten DSL 16.000 Anschluss lediglich auf meinen Firmenanschluss übertragen habe und dies auch nur damit die Rechnung richtig geschrieben wird. Seitdem habe ich nur noch Probleme mit 1&1 ..als erstes haben die Jungs meine Telefonieflat auf 1000 Min begrenzt (angeblich ist das immer so wenn der Anschluß nun gewerblich genutzt wird), das heisst im Klartext wenn ich 10 min Telefoniere kostet mich das 10,00 EUR wegen der Telefonflatpauschale, telefoniere ich aber 1150 min muss ich 1,50 EUR zusätzlich berappen. Als ich dann fragte ob man das umstellen kann auf Minutengenaue Abrechnung (kostet ja lt. 1&1 nur 1 Cent/min hies es, ja kein Problem aber dann verlängert sich automatisch der Vertrag wieder um 24 Monate. Das zweite Problem, nachdem ich den Vertrag umgestellt hatte (nicht auf 1Cent/min fürs Telefonieren, sondern lediglich auf eine neue Rechnungsanschrift)wurde mein Vertrag automatisch wieder mit einer MVL von 24 Monaten belegt, obwohl sich lediglich die Rechnungsanschrift geändert hat. Also ich habe keine neue, kostengünstige Hardware wie zB. einen Router bekommen. UNd nun der Knaller: Ich bin nun leider schon seit 7 Jahren bei diesem Verein und hatte von Anfang an die 16.000 All-In-One Lösung und habe bis heute max. 3072 kbit obwohl ich seit Jahren damit hingehalten werde, dass sich das demnächst ändern wird und die volle Bandbreite bereit steht.

PS: Im Moment habe (lt. DSL Speedtest gerademal) 768kbit !!! Aber es bessert sich habe gerade nochmal gemessen 906 kbit! :-(

Naja wie auch immer ich habe meinen Vertrag nun oder besser am 31.12.2006 gekündigt und sitze die restliche Zeit bis 31.12.2008 nun aus ... und danach NIE WIEDER 1&1 !!!!ntschluß gekommen, dass ich meinen Vertrag

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 57 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von janineberlin 03.06.2008 um 19:32 Uhr
die firma ist wirklich sehr abenteuerlich,man bekommt keine lange weile,eigentlich ist nur ein dicker hals garantiert,kommunikation?wer braucht das?dafür aber geile werbung-hauptsache die kasse stimmt
Kommentar von maikaefer. 03.06.2008 um 19:47 Uhr
Soweit ich weiß, gilt die Telefonflat nur für den privaten Gebrauch. Dass du trotz deiner Unzufriedenheit, was die Geschwindigkeit betrifft, seit 7 Jahren bei 1&1 bist, versteh ich nicht.
Kommentar von CT24 03.06.2008 um 22:36 Uhr
@Maikäfer::
Kommentar von CT24 03.06.2008 um 22:36 Uhr
@Maikäfer::
Kommentar von CT24 03.06.2008 um 22:40 Uhr
Als ich den Vertrag abgeschlossen habe gab es noch keinen Unterschied bei der Telefonflat, 2. Durch Tarifanpassungen und meinen Wechsel hatte ich immer wieder 24 Monate MVL zusätzlich.
Kommentar von haudegen 03.06.2008 um 23:39 Uhr
Bei Problemen zeigt 1&1 sein wahres Gesicht. Die sind an einer ehrlichen Problemlösung mit dem Kunden gar nicht interressiert! Die haben viele treue Kunden durch Ihre unverschämte Art in Rage gebracht
Kommentar von CT24 04.06.2008 um 20:29 Uhr
Hotline: Habe Gestern noch die telefonische Hotline (01805) wegen der DSL Geschwindigkeit konsultiert (Herrn Schäfer) der hatte aber wohl keine Lust und hat den Hörer nach genau 4:12 min aufgeknallt!
Kommentar von CT24 04.06.2008 um 20:47 Uhr
Hotline: Habe Gestern noch die telefonische Hotline (01805) wegen der DSL Geschwindigkeit konsultiert (Herrn Schäfer) der hatte aber wohl keine Lust und hat den Hörer nach genau 4:12 min aufgeknallt!
Kommentar von White-Tiger (Schümann René) 07.06.2008 um 13:51 Uhr
Wie ich zusagen pflege kommt auf den Wohnort an welchen speed man bekommt.. wobei bei 7 Jahren das schon komisch ist^^. Habe selber 16k und habe den vollen speed, bin seit ca § Jahren 1und1 Kunde
Kommentar von CT24 08.06.2008 um 02:52 Uhr
also an meinen Wohnort kann es wohl kaum liegen, Frankfurt am Main = Banken und Finanzmetropole Deutschlands !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken