Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Congstar , am um 15:49 Uhr

Unlauterer Wettbewerb - nicht zu empfehlen

Als ich den Tarif Congstar komplett2 flex bestellen wolle, bekam ich einen schock. Ich erkundigte mich nach "Tarifwechseln". Schließlich wollte ich erst einmal mit 2mbit einsteigen und dann im nachhinein vielleicht auf 6mbit erhöhen. Daraufhin sagte man mir, dass dies TECHNISCH NOCH NICHT MÖGLICH sei... Aha... interessant. Ich müsste hierfür kündigen und einen Neuantrag stellen. Dabei würden mir dann noch 1/4 der Restlaufzeit eines 24-Monatsvertrages in Rechnung gestellt. Sofern ich aber wieder Congstar Kunde würde, bekäme ich diesen Betrag natürlich direkt wieder gut geschrieben - man müsse sich seitens Congstar ja auch absichern hieß es...

Ich bin ehrlich gesagt schockiert über derartige Zustände. Da wird mit 0 Monaten Vertragslaufzeit geworben und am Ende darf man beim Kündigen dennoch tief in die Tasche greifen?! Pfff! FINGER WEG!
Ich habe mich bedankt, aufgelegt und einen anderen Anbieter gewählt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
56 von 94 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Exar 24.12.2009 um 00:02 Uhr
Dazu sage ich nur das man sich vorher mal die AGB s durchlesen sollte. Und dort und für s kündigen zahlen SIE nichts. Aber wer lesen bzw. zuhören ist klar im Vorteil.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken