Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Congstar , am um 12:35 Uhr

Von Congstar muss ich wirklich abraten.

Ich habe dauernd ominöse Verbindungsstörungen, d.h. die Internetverbindung ist VIEL zu langsam und die Telefonverbindungen werden gleichzeitig extrem schlecht (zu leise, Rauschen/Rauschunterdrückung verschluckt einzelne Silben, kein oder langsamer Verbindungsaufbau, total nervige Echos (habe ich andauernd!). Auch super nervig beim Radiohören! Mein Internetradio ist zeitweise überhauptnicht benutzbar, weil es andauernd abbricht. Und an meinem PC/LAN liegt es nicht, ich habe alles probiert und geprüft. Außerdem treten diese Phänomene nur zu bestimmten Tageszeiten (Mittagszeit) auf und ich habe Grund zu der Annahme, dass Congstar hier vorsätzlich "Bandbreite" spart und nicht die vereinbarte leistung erbringt.

Kurz nachdem der Anschluss eingerichtet war, ging nämlich ertmal garnichts richtig, die Qualität war in etwa so, als würde man mit Satellitenverbindung aus dem brasiliansichen Regenwald telefonieren. Ein Anruf genügte, der Mann hörte sich das an, sagte dann "Ah ja! Ich probiere mal DAS hier...!" und plötzlich war es ganz normal. Also hat er vermutlich nur per Mausklick die bandbreite freigegeben.

Eben die gleichen Störungen treten nun regelmäßig wieder auf. Trotz mehrere mails habe ich keine Antwort von Congstar erhalten.

Auch für den Verdacht, dass es sich um ein Problem des Anbieters handelt spricht, dass auch die Gesprächsqualität des Anschlusses beeinflussbar ist, wenn man den Router "resettet" und sich so eine neue IP besorgt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
63 von 81 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken