Anzeige

von , über "DSL Mega Plus/LWL mega (35.000/5.120)" von EWE AG , am um 13:45 Uhr

Täuschen-Tarnen - Verpissen

Erst hatten wir einen DSL 6000 mit tatsächlich 1500 kbit/s.
Jetzt haben wir einen teureren DSL LWL MEGA Plus 35000 mit 14500 bis 22000 kbit/s.
Eine FritzBox mit einer Firmware Version von EWE ohne einen zeitgesteuerten Anrufbeantworter der in der Originalversion zur Verfügung steht. Die FritzBox haben wir doch bezahlt, warum hat sie nicht die Originalfirmware?
Das regt zum Nachdenken an.
Warum wird eine EWE-interne-Firmware benötigt? Vielleicht weil die Leute zu dösig sind und ihr Benutzernamen oder ihr Passwort in die FritzBox nicht eingeben können? Oder weil zuviel daran gespielt wird, weil die Download-geschwindigkeit (Bandbreite) nicht eingehalten wird, die man sich verspricht?
Die Aufregung um die EWE egal ob energietechnisch oder komunikationtechnisch reist einfach nicht ab. Scheinbar liegt es nicht im Interesse der EWE, zufriedene partnerschaftliche Kunden zu haben und zu halten.Ich bin bis auf das Mark von der EWE enttäuscht. Das lässt sich nicht mehr so ohne weiteres Kitten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von FKarbach (Franco Karbach) 11.04.2013 um 13:43 Uhr
Möchte nunmehr auch fair bleiben. Der Anschluss wurde nachgebessert und läuft jetzt etwas schneller und ich bekam eine Gutschrift (nette Dame v. Beschwerdeabt.)für seelische Grausamkeit.:)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken