Anzeige

von , über "Flat 6M" von NetCologne , am um 10:12 Uhr

FINGER WEG

Fast 10 Jahren wird uns schon versprochen, dass die Leitungen ausgebaut werden.
Seitdem sitzen wir auf einer 4M Leitung, bezahlen allerdings für angebliche 6M.

Letzten Monat(Dezember 2011) wurden wir ohne Benachrichtigung auf 2M runtergestuft zahlten aber weiterhin den Preis für 6M.

Im Jahr 2008 war eine Netzwerkkarte der Netcologne Server defekt die für unsere Leitung zuständig war, was dazu führte dass die Verbingung alle 20 Minuten für ein Paar sekunden unterbrochen wurde.
Ich habe persönlich über 2 Dutzend Anrufe getätigt um Netcologne über diesen Fehler zu informieren.
Das Problem wurde erst nach 11 MONATEN behoben.

Im November 2011 wurde unser Anschluss ohne Vorwarnung und Grund von Netcologne gekündigt, was über 2 Wochen Ausfall des Internets bedeutete.
Als ich daraufhin beim Kundenservice angerufen habe, wurde ich ausgelacht und der Mitarbeiter legte einfach auf!
Nach über 2 Wochen wurde das Problem behoben, eine Anpassung des Preises im Zuge der nicht erbrachten Leistung von Netcologne erfolge nicht.

Fazit: Netcologne ist der absolute Horror, sobald man mehr als 5 Km vom Stadtzemtrum in Köln entfernt ist.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 43 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Flat 15.01.2012 um 17:13 Uhr
Du meinst vermutlich mehr als 5 km von der nächsten Vermittlungsstelle?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken