Anzeige

von , über "Flat 6M" von NetCologne , am um 12:52 Uhr

Leistung hat stark nachgelassen.

Ich war vier Jahre Privatkunde bei Netcologne.
Es hab in diesen 4 Jahren einen Ausfall des Telefons. Das Internet funktionierte zwar, aber man konnte nicht mehr telefonieren. Es dauerte knapp drei Wochen, bis das Problem beseitigt war. NetCologne schob das Problem auf den Telekomtechniker, der so lange brauchte.
Da ich jedenfalls alle anfallenden Gespräche übers Handy führen musste, hatte ich in diesem Monat eine erhebliche Handyrechnung von über 250 Euro (sonst 30-40 Euro).
NetCologne übernahm meine komplette Handyrechnung und erließ mir die kompletten Anschlusskosten für diesen Monat.
Das war echt fair, zumal ich noch nichteinmal danach fragen musste. Ich hatte nur am Rande erwähnt, dass ich alle Gespräche über mein Handy führen muss. Man teilte mir mit, dass ich bitte eine Kopie meiner Handyrechnung schicken solle und diese dann in voller Höhe übernommen wird. So war es dann auch.

Nun wollte ich im Laden einen stinknormalen Telefonanschluss mit der kleinsten Internetleitung haben.
Ich habe alles bestellt und wartete 4 Wochen.
Dann kam ein Techniker und suchte den Kabelanschluss.
Ich wies ihn darauf hin, dass ich einen Telefonanschluss haben wolle und kein Multikabel.
"Ich bin nur für Multikabel zuständig" sagte er, während er verschwand.
Ich rief den Support an und wollte das geklärt haben. Man sagte mir, in dieser Gegend stünde nur noch Multikabel
zur Verfügung. Mit dieser Aussage stornierte ich meine Bestellung und schloss einen Vertrag mit der Telekom ab.

Ein paar Wochen später kam ein Vertreter von NetCologne in den Laden und bat mich, NetColognekunde zu werden.
Ich erklärte ihm bei einer Tasse Kaffee, was in der Vergangenheit passiert sei. Er verprach, dass ich meine Telefonleitung bekomme und er sich persönlich um alles kümmere. Er sei ken Klinkenputzer, sondern kümmere sich um Geschäftskunden.
Auch um den gerade erst abgeschlossenen Telekomanschluss wollte er sich kümmern, dass dieser rückwirkend storniert werden würde.
Ich ließ ihn machen.

2 Wochen später betrat ein Techniker den Laden.....und suchte, ihr werdet es nicht glauben, die Kabeldose.

Ich sagte ihm, wiedermal, dass ich einen normalen Telefonanschluss bestellt hätte.
"Ich bin nur für Multikabel zuständig"...und weg war er.
Ich versuchte den "Geschäftskundenservicemitarbeiter" zu erreichen und hinterließ eine Nachricht auf seiner Mailbox, dass er sich doch bitte dringend mit mir in Verbindung setzen solle.
Mehr als die Stimme auf seinem AB habe ich dann nie wieder gehört.
Ich stornierte abermals die Bestellung bei Netcologne.
Ich rief dann bei der Telekom an und fragte, ob NetCologne bereits meinen Anschluss dort gekündigt hätte.
Man erklärte mir in gewohnter Telekom-Freundlichkeit, dass ein im T-Shop abgeschlossener Vertrag keine Rücktrittsfrist hätte und ich so oder so an die 24 Monate gebunden gewesen wäre.
Hätte das also mit NetCologne geklappt, hätte ich doppelt bezahlt.

Ein paar Wochen später kam übrigens wieder ein Herr von NetCologne mit einer Werbungsmappe in den Laden.
Bevor er etwas sagen konnte, bat ich ihn höflich zu gehen.
Als er dies ignorierte, schmiss ich ihn raus :D

Ich habe sehr gute als auch sehr schlechte Erfahrungen mit NetCologne gemacht. Als ich umgezogen bin, wollte ich gerne wieder NetCologne zu Hause haben. Jedoch sagte man mir, dass ich aufgrund der hohen Nachfrage mindestens 4-6 Wochen auf meinen Anschluss warten müsse.
Das ist vollkommen inakzeptabel, selbst die Telekom verspricht 2 Wochen, schafft es meist in einer.
Jetzt bin ich privat bei UnityMedia und bin ebenfalls sehr zufrieden.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
42 von 87 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Entäuschter Kunde 18.06.2009 um 13:42 Uhr
Dein Bericht ist soweit in Ordnung. Es spiegelt die Wahrheit wieder, wie man als Kunde behandelt wird. Ich versteh aber nicht so ganz Deine Bewertung
Kommentar von Leonx 18.06.2009 um 14:24 Uhr
In wie fern?
Kommentar von kiwiman (kiwiman) 18.06.2009 um 15:08 Uhr
die bewertung is doch vollkommen in ordnung. über die geschwindigkeit wurde nix gesagt also egal. verfügbarkeit war ja auch + da er nur einmal einen ausfall hatte. preisleistung ist ja auch i.o. also?
Kommentar von MarcelL 18.06.2009 um 15:16 Uhr
also ich finde den Bericht auch gut - allerdings - und da muss ich EK Recht geben - hätte nach den Erfahrungen wohl bei Verfügbarkeit bei mir ein Minus gehört, aber jeder wie er zufrieden ist
Kommentar von knierhoff (knierhoff) 18.06.2009 um 19:21 Uhr
also ich find die bewertung gut. anschluss war ja bis auf einmal immer verfügbar. das mit dem falschen angebot lag ja eher am bereich kundenservice oder nicht?
Kommentar von Hummer . 19.06.2009 um 21:55 Uhr
das Beste was Du tun konntest - den Typen rausscheissen. Nach den Erfahrungen hätt ich die aber negativ bewertet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken