Anzeige

von , über "VDSL 50.000 All-in L / Young" von O2 , am um 18:36 Uhr

Schnelles Internet (selten Ausfälle), Service mangelhaft - "Abzockerverein"

Die DSL-Geschwindigkeit hat mich in drei Jahren eigentlich immer überzeugt. In regelmäßigen Abständen kommt es nachts gegen drei Uhr zu Neustarts (nicht vom Router auf meiner Seite, sondern seitens O2). Vor zwei Jahren sagten sie, ihnen wäre der Fehler bekannt und man würde sich kümmern. Auch heute bekomme ich selbige Probleme. Mit diesem Problem könnte ich leben aber ->

Damit nicht genug, die Krönung eines "zufälligen Systemfehlers" kam nun: Man darf laut Vertrag in drei Monaten in Folge 300 GB überschreiten, ohne dass das Internet gedrosselt wird. Nun stellte ich Vorgestern fest, dass ich nur noch konstant 2 Mbit, anstelle von 50 Mbit hatte. Ich also bei O2 angerufen und nach etlichen netten Ansagen, dass gleich jemand für mich da sein und man mich zwei mal falsch verbunden hatte erfuhr ich, dass meine Datenbremse aktiv sei, weil ich im September, Januar und jetzt im März/April (Vertrag läuft immer bis 10.) die 300 GB überschritten hatte. Ich verwies auf meinen Vertrag und merkte an, dass in drei AUFEINANDERFOLGENDEN Monaten das Volum überschritten werden muss.

Darauf die Antwort: "Es liegt wohl ein zufälliger Systemfehler vor, wir kümmern uns" (Da hat bestimmt ein grünes Männchen im Server gedacht: "Ach ich ärger mal Leute mit ZUFÄLLIGEN Fehlern.)
Für mich ein Abzockerverein - Nie wieder!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 06.04.2017 um 15:54 Uhr
Kann hier beim besten Willen keine Abzocke erkennen...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken