Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 12:23 Uhr

Wer sich ärgern möchte, wählt o2

Ende Oktober 2006 Habe ich DSL 4000 bei o2 beantragt. Folgende Probleme haben sich seitdem zugetragen.

-Der Service-Techniker (von der Telekom) zur Freischalten meiner Telefondose hat sich bereits dreimal angemeldet. Er ist aber nicht gekommen. Da er jedoch nur Montags bis Freitags von 8:00 -16:00 Uhr ohne konkrete Zeitangabe kommt, muss man sich Urlaub nehmen und den ganzen Tag zu Hause herumsitzen. Jetzt habe ich bereits drei Urluabstage also 10% meines Jahresurlaubs mit Warten auf den Techniker verbracht. Einmal ist er ohne Ankündigung gekommen. Natürlich war dann arbeiten. Natürlich ist das zum großen Teil Schuld der Deutschen Telekom, aber letztendlich muss o2 und nicht ich der Telekom Druck machen.

- Ich habe bis heute etwa 35 Gespräche mit der Kundenhotline geführt.Ich muss ewig auf das Gespräch mit einem Mitarbeiter warten. Manchmal geht sehr schnell ein Mitarbeiter ans Telefon, dann herrscht gerade ein Systemausfall am o2-Computer. Die Mitarbeiter der Hotline geben mir falsche Informationen. Ein Mitarbeiter sagte mir zum Beispiel mein Anschluss wäre freigeschaltet und voll funktionsfähig. Der Fehler für die mangelhafte Verbindung liege bei meinem Computer oder bei mir. Dies könnte auch richtig sein. Aber der nächste Mitarbeiter möchte mit mir einen Technikertermin vereinbaren, da sonst mein DSL nicht funktionieren könne. Der Eine weis dort nicht, was der Andere tut und sagt. Jedesmal muss man sein Problem neu schildern und am Ende geschieht nichts. Es ist wie im Callcenter bei der Telekom.

- Obwohl bis heute mein DSL-Anschluss nicht funktioniert, werden jeden Monat die Beträge für das DSL von meinem Konto eingezogen. Nach regelmäßigen Anrufen in der Rechnungsabteilung wird der Betrag gut geschrieben. Aber mit Beginn jeden Monats wird der Betrag erneut eingezogen und meine meine Gutschrift wird einfach immer höher.

- Es ist bis heute kein Willkommensbrief mit WLAN-Zugangsnummer zugesendet worden, obwohl ich ihn schon mehrmals mündlich und schriftlich angefordert habe.

Bis heute, fast fünf Monate nach Vertragsabschluss, habe ich keinen DSL-Anschluss von O2. Jetzt habe ich gekündigt. Mal sehen was passiert.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
28 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken