Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 00:53 Uhr

Einfach lächerlich, die sollen gefälligst liefern, was man sich dort kauft.

999 ping in spielen, extreme lag spikes (wenn es mal geht), downloadrate is auch n witz. ich meine, wenn man sich etwas kauft, muss der händler entsprechend liefern. Warum ist das bei der telekom nicht so? wenn ich die ware nicht bekomme, steht ihnen auch kein recht zu mein geld zu nehmen !
einfach dreist, das geht gar nicht !!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 04.12.2016 um 17:44 Uhr
Laut AGB garantiert die TK bei DSL 16000 gerade mal 6304kbit/s. Daher kann ich das Gekeife nicht verstehen. Zu jedem Vertrag gehören die AGB, die scheinbar keiner mehr liest.
Kommentar von Anja2860 (Susanne Domel) 04.12.2016 um 17:46 Uhr
Du brauchst ür Onlinespiel ect . eine 50 000 Leitung
Kommentar von Heinz (Heinz) 05.12.2016 um 13:24 Uhr
Mal schauen, ob es nicht am eigenen Equipment liegt - die TK liefert im allgemeinen, was man bestellt!
Kommentar von Foxi (Foxi) 12.12.2016 um 16:46 Uhr
Ich kenne kein Onlinespiel was eine 50000er Leitung benötigt. Die Daten die dort laufen sind dermaßen klein das man auch mit einer 6000er Leitung spielen kann. Der Ping ist wichtiger.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken