Anzeige

von , über "DSL 2.000 (Upstream 384)" von Deutsche Telekom , am um 17:08 Uhr

Lebe ich auf dem Lande?

Nach den letzten TV-Berichten über drastische Leistungseinbrüche bei der Telekom DSL-Leitung hatte ich bereits Schlimmes erwartet. Und es kam schlimm! Nachdem ich heute erstmalig einen Leitungstest machte, weil der Upload meines neusten Browsers fast 5 Minuten dauerte, und das am hellichten Nachmittag um 16:20, entschied ich, für eine evtl. spätere gerichtliche Verwendung erst einmal Beweismaterial zu sammeln. Dafür setze ich mir eine Frist bis Jahresende. Bis dahin werde ich meine Super-Leistungseinbrüche dokumentieren und damit ggfls. rechtliche Schritte einleiten.
Mein aktueller Download-Stream ist durchschnittlich 244 kByte/s, der Upload-Stream lag bei drei Testläufen zwischen 22 - 30kByte/s, und das mitten in der Woche am frühen Nachmittag. Das ist für mich nicht hinnehmbar. Das sind Zustände, wie es sie in Ost-Westfalen bei meinem Neffen auf dem Lande gibt.
Ich werde über einen Providerwechsel nachdenken.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von ish.de (User gesperrt) 22.11.2012 um 17:34 Uhr
komme auch aus OWL... Unitymedia wäre wirklich eine Alternative..wen Kabel vorhanden ist :-) Telekom hier bei uns so gut wie nichts aus.obwohl viel geld von der Beziksregierung Detmold gestattet wurd
Kommentar von Jason (Jason) 22.11.2012 um 21:29 Uhr
Tests von Testserver zählen nicht vor Gericht. Schau Dir lieber die Leitungswerte Deines Speedport an. Mit welcher Speed synchronisiert sich der Modem?
Kommentar von Svenja Bruck (User gesperrt) 22.11.2012 um 22:42 Uhr
Auf welchem Paragraphen, welchen Gesetzbuches stützt sich deine Aussage? Bitte einmal ganz konkret!
Kommentar von Sebastian 22.11.2012 um 23:16 Uhr
Die Nutzdatenrate meines ADSL+ Modem ist im Download 2304kbps und im Uploead 224kbps, die Maxinalrate des Modem wären 7424kbps im Download und 920kbps im Upload.
Kommentar von Jason1 (User gesperrt) 23.11.2012 um 10:59 Uhr
244 kByte/s = 1952 kbit/s, 30 kByte/s = 240 kbit/s. Ist doch für DSL 2000 nicht so schlecht, oder? Eventuell geht DSL 6000, aber das sagen Dir Deine Leitungsdaten.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 23.11.2012 um 12:30 Uhr
Maßgebend ist was im Router steht an Geschwindigkeit,alle messungen stimmen hier nicht,schauen sie am besten mkal unter Bundesnetagentur

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken