Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 17:23 Uhr

Probleme

Nach 13 Jahren wollten wir von DSL 3000 auf 16000 hochsteigen. Durch die unfähigen Mitarbeiter in der Hotline brauchte die Bestellung ganze 5 Anrufe. Als dann zwei Wochen später einer vor der Tür stand, wofür ich einen ganzen Arbeitstag freimachen musste, da er fünf Stunden zu spät war, erklärte man mir, es sei der falsche Roter. Er nannte nuschelnd ein paar Fachbegriffe, die wir bei der Hotline sagen sollten, und ging wieder. Dann folgten drei weitere Anrufe bei der Hotline, bis jemand das Problem verstand. Da nach zwei Wochen kein neuer Roter da war, fragte ich nach und es kam herraus, dass sie zwar das Geld abgebucht hatten, aber den Roter nicht verschickt hatten. Als dann nach 8 Tagen ein weiter Telekom-Mitarbeiter angekündigt war, erklärte man mir am Abend, dass er heute doch nicht konnte. Ein weiterer Urlaubstag dahin.
Beim dritten Versuch gab es einen Zugangscodefehler, weshalb ich einen neuen anfordern sollte. Erst dann, nach drei Wochen, konnten wir unser schnelleres Internet benutzen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
35 von 74 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Degro (Detlev Grothkopp) 26.11.2012 um 22:03 Uhr
Ein schlechter Service - ich glaube die TK hat von Marktwirtschaft noch nichts verstanden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken