Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 02:00 Uhr

Qualtitätsicherung und Kundendienst bei Telekom

Am 1.12.2009 war mein Anschluß abgeschaltet. Am 7.12. wurde er wieder hergestellt. Durch Zufall stellte sich heraus: mein Anschluß und meine Tel.Nr.(!) wurde einem neu eingezogenem Nachbarn gegeben. (Ohne Info, ungekündigter Vertrag!).

Seit dem (heute 2.1.2010) ca. 20 mails geschrieben ("warum? Kosten?"). Nur: "in Bearbeitung". Einmal: "wurde am 23.12. mit Ihnen telefonisch geklärt". Lüge: es gab keinen tel. Kontakt.

Bei dieser Panne und diesem Kundenservice kann ich 20Euro/monat sparen und zu billig-Anbietern gehen. Nicht, daß die besser sind, aber Telekom bietet offenbar keine Qualitäts- (Anschluß-)sicherung für den höheren (doppelten) Preis.

Schade, hätte gerne Geld für Qualität ausgegeben...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 57 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 03.01.2010 um 20:30 Uhr
Frage mich nur wo gibt es einen DSL 6000 Anschluss für gerade mal 18 Euro und eine kostenlose Hotline dazu,man kann alles auf der Internetseite von T-online Kundencenter nachverfolgen was bestellt
Kommentar von matti 05.01.2010 um 22:15 Uhr
Warum hat die Telekom den Anschluß gekündigt? Einfach so? Unwahrscheinlich! Rechnungen nicht bezahlt? Irgendwelche Kündigungen ausgesprochen?
Kommentar von Heinz (Heinz) 06.01.2010 um 17:06 Uhr
Richtig...völlig T-Com untypisch...das muss hier nicht genannte andere Hintergründe haben !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken