Anzeige

von , am um 20:15 Uhr

T-Com? Nein!

Habe seit gut einem Jahr die 16-Tausender DSL von T-Com, bekomme aber nur 6000 zur verfügung gestellt, mit vereinzelten ausfällen und Leistungssenkungen.

Beim Support wird erst 10 Minuten lang "verbunden", um dann zu sagen, sie hätten "keine Probleme gesichtet".

Also, sowas kann sich nun keiner leisten, T-Com tut es, da sie eine riesige Firma ist, die fast jeder benutzt.

Aber Internet von T-Com? Nie wieder. Wechseln sie, egal zu was, aber nicht mehr Telecom...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 49 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Telekomiker (Telekomiker) 27.12.2009 um 23:21 Uhr
Es kann sein, dass dein PC nicht richtig optimiert wurde, denn bei der Dämpfung kann nichts schief gehen, denn beide Geschwindigkeitsraten (6000 und 16000) haben die selben Dbgrenzwerte.
Kommentar von wilson (Drozella) 28.12.2009 um 08:03 Uhr
Oder wechseln und beim nächsten Provider das gleiche Problem haben,
Kommentar von Heinz (Heinz) 28.12.2009 um 13:42 Uhr
Die T-COM ist mein bisher bester Provider - nach Desaster bei anderen Anbietern - nie wieder diese Sch..... !
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 28.12.2009 um 14:42 Uhr
Schau in der Konfi. vom Router rein,welche Geschw. dort angegeben ist,ansonsten optimier mal deinen PC,lade Dir Tune up runter
Kommentar von Songmaster 28.12.2009 um 20:42 Uhr
TuneUp ist eines von vielen sinnlosen Programmen, die so gut wie keine Verbesserung bringen.
Kommentar von Ölli 29.12.2009 um 07:36 Uhr
Bei mir hat die Optimierung mit TuneUp geholfen. Man muss natürlich auch wissen wie man es richtig macht, wobei sich das Programm ja eigentlich selbst erklärt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken