Anzeige

von , am um 20:23 Uhr

zu teuer, kein Service, Mitarbeiter haben keine Ahnung, die linke Hand weiss nic

Ich habe das Entertain-Paket bestellt, am 14.03.2011 wurde der Anschluss freigeschaltet und der Service-Techniker hat den Media Receiver 300 angeschlossen. Leider hat der Receiver nie funktioniert und der Techniker war mit den Worten "Das dauert ne Weile" schon weg. Ich habe mehrfach bei der Hotline (gebührenpflichtig, weil Technik!!!) angerufen. 2 Wochen später kam dann per Post ein Austauschgerät gleicher Marke. Hat nicht eine einzige Minute funktioniert. Wieder stundenlang mit der kostenpflichtigen Hotline telefoniert. Nix hat funktioniert. Mir wurde zugesagt, das sich umgehend ein Techniker meldet und einen Termin vereinbart. 4 Tage danach habe ich wieder angerufen. Da hieß es nur "Techniker? Nö, wieso? Wir haben nix im System stehen!"... So ging das bis September 2011 (!!!!). Ich habe mich sogar auf die Personen berufen, mit denen ich telefoniert hatte. "Die kenn ich nicht, die gibts hier nicht" war die standartisierte Antwort.
Dann habe ich die Zahlungen eingestellt und weiterhin angerufen und mir anhören müssen, das keine Reklamationen auf meinem Account stehen. Ich habe bei Zahlungseinstellung einen Brief per Einschreiben an die Telekom geschickt und denen den Grund mitgeteilt. Ich wollte einfach nicht mehr 60 Euro zahlen für eine Dienstleistung, die ich nicht bekommen habe. Im Januar 10 haben die mir dann auch noch das Internet und das Telefon gesperrt, mir aber Mahnungen in horrender Höhe geschickt, Auf mein Einschreiben wurde gar nicht reagiert. Also ab zum Anwalt. Das zieht sich jetzt seit Januar 10 hin. Ich hab zwar eine Bestätigung meines Kündigungswunsches erhalten, aber keine Kündigungsbestätigung. Regelmäßig einmal im Monat erhielt ich eine Mahnung und jedesmal ein anderer Betrag. Mal 200 Euro, mal 40 Euro, dann wieder 90 Euro.. Da blickt doch kein Mensch mehr durch.
Der Hammer war, als ich im Mai einen Mahnbescheid mit Vollstreckungsankündigung in der Post hatte! Auch mein Anwalt war fassungslos, weil er ja schon seit Januar mit denen in "Verhandlungen" steht.
Im August hat mein Anwalt denen eine sehr detailierte Aufstellung zukommen lassen über alle Beträge die ich gezahlt habe und alles, was ich von denen noch zurück zu bekommen habe. Und - oh Wunder - seit dem gar nichts mehr. Keine Mahnung, keine Vollstreckungsankündigungen - aber auch kein Geld.
Jetzt gehts vor Gericht!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
57 von 108 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 20.04.2012 um 21:46 Uhr
@ Dieter Möller,setzen sie doch mal diesen Beitrag den sie hier verfasst haben,im Forum von der Telekom rein,damit auch andere Leser das sehen können.Erst wenn der Bericht da steht ist er glaubhaft

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken