Anzeige

von , über "3play 32768 (32768/1024)" von Unitymedia , am um 09:32 Uhr

Was lange währt......

Meine Erfahrungen mit UM.

1. Ärger, weil beim Abschluss von3-play 32.000 trotzdem noch die TV Gebühren dazukamen. Irgendwie verspricht die Werbung anderes. Aber was soll es. Vertrag und AGB nicht richtig gelesen, selber schuld! Aber es bleibt ein Groll.

2. Ärger, weil die installierenden Techniker noch weniger Ahnung hatten als ich.
3. Ärger, weil die gekaufte Leistung (32.000) nicht anliegt. Max. 17.000, dann ist Schluß. Div. Mails (warum muss man bei einem Kommunikationsunternehmen eigentlich eine halbe Stunde suchen, bis man die Seite im Internetauftritt findet, über die man Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen kann). Die dann folgenden Antworten sind Formschreiben, die ich hier im Forum oft wiedergefunden habe. Tenor: wir haben gemessen, alles in Ordnung. Wenn Sie Hilfe brauchen bezahlen Sie uns dafür (kostenpflichtige Hotline).
4. GROSSE FREUDE, weil ich mir im Media-Markt einen neuen Apple-Router Airport Extreme gekauft habe (Normalpreis 189,-- Euro, stand der arme kleine für 79,-- Euronen bei seinen minderbemittelten Brüdern der anderen Firmen als sog. Aussteller, man konnte ihn nur mit langen Armen ganz hinten greifen), der meinen NetGear Rangemax versuchsweise ersetzen sollte, mit dem AHA-Erlebnis: es geht!!!!!!! Lecko-mio, das Ding geht ab....
33.000 34.000. Früher alles gezippt und mit Downloadmanager geladen. Heute mal eben einen HD Film in ein paar Minuten gedownloaded. Einfach nur GEIL.

Fazit:

Service und Beratung ist bei Unitymedia, wie eben bei allen anderen auch:

GROTTENSCHLECHT.

Aber wenn es nicht klappt, liegt es nicht immer nur beim Provider!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 21.10.2010 um 10:30 Uhr
Na sischer datt,eine gekaufte leitung von 32000 erhalten und 33000-34000 erreichen
Kommentar von Putzig 21.10.2010 um 12:57 Uhr
Wind,ja das geht bei UM,bei T-Com eher nicht.Wer über Wlan surft wird selten den Speed erreichen als bei Lan.Für Messungen ist das Modem per Lan Übergabepunkt,nicht Wlan!
Kommentar von rogo (rogo) 21.10.2010 um 14:06 Uhr
hallo wind, du hast die verstecken kosten vergessen. wirst du alt?
Kommentar von Netsurfer (Netsurfer 1965) 22.10.2010 um 22:57 Uhr
Eine richtig konfigurierte Fritzbox hätte das gleiche Ergebnis geliefert.Aber wenn man bei Telefon+ spart ist die natürlich nicht dabei.
Kommentar von Jason (Jason) 22.10.2010 um 23:44 Uhr
@Netsurfer 1965: Wohl wenig Ahnung!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken