Anzeige

von , über "2play 6000 (6144/600)" von Unitymedia , am um 14:42 Uhr

...zu unrecht abgebuchte Beträge

Meine Bewertung fällt sehr schlecht aus, da ich einen Vertrag über 2play6000(die ersten 2 Monate beitragsfrei)abgeschlossen habe, wurden die Beiträge aber schon im ersten Monat abgebucht. Nach einem sehr teurem Telefonat mit der Service hotline wurde mir gesagt:" Die Abbuchung könne nicht rückgängig gemacht werden, ich solle die Summe selber zurück buchen lassen, die Kosten übernimmt Unitymedia. -Aber Pustekuchen: Heute beram ich Post von Unitymedia, warum ich die Zahlung verweigern würde?!-hä..wie.., und ich möchte doch den Beitrag + Nachforderung dann zum nächsten Monat überweisen( den hätte ich laut abgeschlossenem Vertrag immer noch frei ).Außerdem erreicht man den Kundenservice erst nach langem warten und einer Menge Geld. Da frage ich mich doch, warum ich eine Telefonflatrate habe. Ich habe vor drei Wochen emails an Unitymedie geschrieben, die sind bis heute noch nicht beantwortet, sebst die Rechnung war 14-tage unterwegs. Ich werde die Sache mit einer Kündigung, wegen nicht erbrachter Leistungen kündigen beenden und mir einen Anbieter aussuchen, der kompetent am Markt ist.
Wer erste Erfahrungen mit Kündigungen gemacht hat, kann sich bitte mal bei mir melden, unter frank.sahling@freenet.de,. Danke und viel Spass all denen, die positive Erfahrungen erleben durften.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von unitymedia (Unitymedia1) 17.12.2007 um 18:38 Uhr
Wieso nicht erbrachte Leistung. Internet steht doch. Wg, der GS für die RL und die 60 bitte beim Kundenservice melden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken