Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 13:05 Uhr

Gehts noch, Vertrag noch nicht mal zur Hälfte erfüllt

Fangen wir einmal an, einen Speedtest vollzogen und das Ergebnis war zu gering. Download-Geschwindigkeit 601kbit/s Uploade-Geschwindikeit 175 kbit/s nach mehrtägigen Testen an verschienden Uhrzeiten. Vertrag ist allerdings mit der Aussage behaftet, "evtl. könnte sein, mit viel glück eine 2000 Leitung!!" Beim Service angerufen, problem geschildert, Antwort; "Tja liegt an der Wohngegend, können wir halt nichts machen, müssen SIe halt nach Vertragsablauf kündigen!!" Eine Vertragsabänderung in ein günstigeren Tarif, welcher der erhaltenen Leistung auch angemessen ist, wird jedoch verwehrt bzw. drauf hingewiesen, dass man erst nach ablauf der Vertragszeit wechseln oder ändern kann/darf

Fazit: Gelsennet hat einen Vertrag in der Tasche, Gelsennet hat mit Service und mit Preisen gelockt. Doch das erwachen war bzw. ist groß. Teuer und KEINE Leistung, aber dafür bin ich noch 1 1/2 Jahre gebunden.... ECHT SUPER!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
38 von 43 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Eberhard 30.09.2008 um 13:21 Uhr
Der freiberufl. Versateltechniker, der geschickt wurde, um Fehlerquellen für Instabilität und extrem langs. Geschw. ausfindig zu machen, sagte mir, Versatel habe mich ohne Grund auf 4000 eingestellt.
Kommentar von Master-Men (dunkle-nacht) 01.10.2008 um 17:10 Uhr
sowas steht sicher IN KEINEM Vertrag........und wenn du 2000 Bestellt hast aba die das net Bereitstellen können, sondern nur DSL 1000 ist das NICHT die Schuld von Versatel......im Vertrag steht sicher

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken