Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 18:51 Uhr

Ständige Unterbrechungen und lowest speed

Die Zahl der ständigen Unterbrechungen hat jetzt zwar ein wenig abgenommen, aber tagsüber fliege ich etwa alle zwei Stunden mindestens einmal aus dem Internet, abends wird es zunehmend immer instabiler und nachts ab etwa 2 Uhr fliege ich im Minutentakt raus. Und sage mir bitte niemand, die Leitungen seien nachts zwischen 2 Uhr und 7 Uhr morgens überlastet, weil dann ganz viele Leute im Netz sind. Das hat mir allen Ernstes versucht, die Hotline klarzumachen. Weil genau in dieser Zeit die ganzen Up- und Downloads der Firmen laufen. Die halten mich für komplett bescheuert.

Unser Youngster hängt öfter mal am Netz mit Onlinespielen. Lt. seinen Aussagen geht da wegen ständigem Abbruch gar nichts. Er verliert dann immer alle Punkte, die er bis zum Abbruch erspielt hatte.

Geschwindigkeit übrigens zeitweise zwischen 3800 und 4500, obwohl ich 16000 Monat für Monat bezahle. Das ist doch alles krank!

Also was soll der ganze Ärger. Versatel soll jetzt endlich einen anständigen Job machen. Anfangsschwierigkeiten gibt es oft und ganz sicher wirft die Telekom als Netzbetzreiber Versatel auch eine Menge Knüppel zwischen die Beine. Aber das weiß man vorher auch und darf den Kunden keine Lügenmärchen erzählen. So blöde sind die nämlich gar nicht. Meine Toleranz ist jedenfalls mehr als ausgereizt. :-((((
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
28 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken