Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 13:18 Uhr

Umzug und schwubs waren die Probleme da

bin vom Erdgeschoss ins 2te Geschoss gezogen mit dem gleichen Vertrag und seitdem nur noch Props. Telefonie funzt nit, Inet is nen wunder und wenn nur 1tsender leitung mit dauerhaften abbrüchen. Jede Woche aufs neue anrufen bei denen und immer kommt nur hat man das richtig angeschlossen oder das falsch gemacht... Im endeffeckt heist es immer das ICH was falsch mache weil bei denen alles richtig gemessen wird!!! Ja kene eigenkosten auf sich nehmen von deren Seite und die herschaften von der Telekom zum 3ten mal antanzen lassen denn wie bei den erstenmalen hies es von seiten der Telekom das die Leitungen veraltet sind und es der Versatel bekannt sei... *naja weiter gehts mit dem Stress und mach mir ne freude draus wenn ich in 2 Monaten hier aus zieh und den Vertrag mit ins Neue Heim nehm *ma schaun was da schönes passiert
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
73 von 85 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 14.07.2008 um 19:15 Uhr
Überlegs dir nochmal genau ob Du im neuen Heim abermals diesen Provider nimmst.
Kommentar von aerm (ae) 15.07.2008 um 16:54 Uhr
Abmahnung an Versatel, den Vertrag zu erfüllen (14 Tage Zeit lassen). Sonst fristlose Kündigung! Entzug der Einzugsermächtigung. Versatel muß sich drum kümmern, darf aber andere zur Hilfe holen.
Kommentar von Jani1980 25.07.2008 um 09:39 Uhr
abmahnung ging an versatel :).. allein schon weil ich vertriebspartner bin. heut kam telekom und was war... hatten mich auf falsche ports gelegt O_O

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken