Anzeige

von , über "Red Internet & Phone DSL 16" von Vodafone , am um 22:43 Uhr

Anschlussumzug Kundenunfreundlicher Prozess

Wir ziehen im November um, weshalb ich mich in das große Vodafone Karussell begeben musste. Vorher hatte ich ca. eineinhalb Jahre gefühlt 50 Vodafone-Schreiben erhalten, die mich mit zunehmender Schärfe zum Wechsel von meiner alten und sehr zuverlässigen 6000er DSL Verbindung auf einen VDSL oder Kabelanschluss bewegen wollten. Das habe ich schon als sehr unprofessionellen, pushigen Prozess erlebt. Nun ist es also soweit: 1) Auf mein Schreiben zu diesem Prozess erhalte ich zunächst mal überhaupt keine Antwort. Also rufe ich nach ca. zwei Wochen in der Hotline an. Über die Wartezeit möchte ich gar nichts sagen an dieser Stelle. Schwamm drüber. Ich habe irgendwann eine wirklich sehr nette Dame in der Hotline. Aber sie kann mich leider auch nicht retten: 2) Natürlich kann schon mal der stabil laufende 6000er Anschluss nicht mitgenommen werden ins neue Heim, ich muss also auf voice-over-ip wechseln (habe jetzt den 16000 ADSL gewählt in der Hoffnung, dass dieser etwas stabiler ist als der 50000 VDSL, dessen Instabilität mir sogar die Dame in der Hotline bestätigte). Ärgerlich, aber hat mich nicht wirklich überrascht. 3) Außerordentliche Kündigung nach TKG Novelle 2012 ist nicht, denn es gibt ja einen Anschluss an der neuen Adresse, wenn auch nicht den gleichen wie vorher. 4) Vorzeitiger Ausstieg aus dem laufenden Vertrag hieße also: 196,-- EUS Ausgleichszahlung an Vodafone (Laufzeit in Monaten*monatlicher Tarif*60%) 5) Nun hatte ich gehofft, dann wenigstens von meinem Komfort- auf einen Basisanschluss wechseln zu können (29,90 statt 34,95). Ich brauche nur eine Leitung. Fehlanzeige. Das wiederum funktioniert nicht, weil ich keinen neuen 24 Monats-Vertrag wollte. "Sorry, der alte Vertrag läuft ja weiter, da kann ich hier in der Maske nichts umstellen." Umgekehrt geht es aber schon - siehe oben - von 6000er isdn-baisertem DSL auf voice-over-ip. Klar, ist ja deren ureigenstes Interesse. Das finde ich wirklich ärgerlich. 6) Der geplante Umzugstermin kann dann auch nicht mehr direkt für den Wechsel fixiert werden, denn... das geht in der Maske auch nur dann sofort, wenn ich... genau: Einen neuen 24 Monats-Vertrag abschließe. Auch interessante Prozesssteuerung. 7) Außerdem zahle ich noch eine Umzugsgebühr von 40,00 EUS, wenn ich keinen neuen 24 Monats-Vertrag will. Jaja, ist Standard ich weiß, aber dennoch wieder mal schwer nachvollziehbar und ein weiterer Punkt der mich verärgert. Das heißt nun in der Konsequenz voraussichtlich: Ich zahle weiterhin so viel wie vorher, habe vermutlich (wenn man den zahlreichen Berichten im Netz und von Freunden Glauben schenken darf) eine deutlich schlechtere Leitungsqualität und -stabilität und kann mir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mal sicher sein, dass ich nach dem Umzug auch zeitnah einen funktionsfähigen Anschluss habe. Daher ziehe ich jetzt sehr ernsthaft in Erwägung, beim Auslaufen des aktuellen Vertrages den Anbieter zu wechseln, und es ist mir dann auch egal, wenn ich dort am Ende 5 EUS mehr zahle/Monat...rein aus Ärger und Reaktanz gegenüber Vodafone. Ich finde insgesamt: Vortreffliche Strategie Vodafone! So vergrault man erfolgreich vormals zufriedene Kunden! Bis dieses pusslige Geschreibe losging und ich umziehen wollte war wirklich alles in Butter! Entgegenkommen an zwei, drei entscheidenden Stellen, und ich wäre vermutlich die nächsten 10 Jahre still zahlender, zufriedener Vodafone Kunde geblieben. Denn eigentlich habe ich viele andere Dinge in meinem Leben, denen ich meine Aufmerksamkeit viel lieber schenke und bin alles andere als ein Preisvergleicher. Ich möchte Leitungs-Stabilität und das Gefühl nicht verarscht zu werden. Das reicht mir schon als Kunde. Ersteres ist jetzt unsicher, zweites Thema ist durch. Abschließend möchte ich sagen, dass die Dame vom Kundenservice sehr freundlich und wie ich fand auch glaubwürdig war in ihrem eigenen Unverständnis darüber, wie die Wechselprozesse gestaltet sind. An der Stelle deswegen 4 Sterne. Alle andere Daumen runter.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken